Antrag WBL

08.06.2020

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haberbosch,

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Lübbecke beantragt, dass der Rat die Gesellschafterversammlung der WBL anweist, die kostenfreie Nutzung des Freibades Gehlenbeck für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre in dieser Saison zu beschließen.

Begründung: In der letzten Sitzung der WBL wurde beschlossen, dass es in dieser Saison keine Familienkarten geben soll. Die Eintrittspreise wurden pro Einzelticketmit 4 € und ermäßigt mit 3 € festgesetzt. Das bedeutet, dass z. B. eine Familie mit 2 Kindern nachdem vollendeten 4. Lebensjahr ein Eintrittsgeld für eine einmaligeBenutzung des Bades in Höhe von 14 € zahlen muss.

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Krise mit Verdienstausfällen, durch Kurzarbeit oder sogar Arbeitslosigkeit halten wir die kostenfreie Nutzung des Bades für eine geeignete Maßnahme,um Familien finanziell zu entlasten und Kindern und Jugendlichen nach all den Entbehrungen durch die Pandemie ein sommerliches Vergnügen zu ermöglichen. Außerdem wird vielen Familien in diesem Jahr aus finanziellen Gründen keine Fahrt in den Urlaub möglich sein.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Jürgen Bernotat

-Vorsitzender der CDU-Fraktion
im Rat der Stadt Lübbecke-