Ausweitung der Tempo 30-Zone über den gesamten „Heekeweg“

01.03.2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haberbosch,

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Lübbecke stellt folgenden Antrag:

Ausweitung der Tempo 30-Zone über den gesamten „Heekeweg“

Begründung:

Ein etwa 500 m langes Teilstück des Heekeweges ab Kreuzung Siekenkampstr. / Grenzweg bis Heekeweg Nr. 21 ist von der Tempo 30-Zone ausgenommen. Dieser Bereich wird von motorisierten Verkehrsteilnehmern, besonders von Autofahrern, gerade in den Abend- und frühen Morgenstunden, immer öfter als „Rennstrecke“ genutzt. Aber auch tagsüber werden selten die 50 km/h eingehalten.

Dies birgt große Gefahren für Schülerinnen und Schüler, die in großer Zahl den Heekeweg als Schulweg nutzen.

Erst kürzlich kam es zu einem schweren Unfall, als ein Auto nahezu ungebremst auf einen parkenden Wagen auffuhr und diesen meterweit weiterschob.

Als Begründung der Verwaltung wurde seinerzeit angeführt, dass eine Verkehrsberuhigung erfolgt, sobald die Freifläche zwischen Bleichstr. und Heekeweg bebaut ist. Dies ist unsererseits nicht nachvollziehbar, da gerade jetzt aufgrund des weiten Sichtfeldes die Straße zum Rasen einlädt.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Jürgen Bernotat
-Vorsitzender der CDU-Fraktion
im Rat der Stadt Lübbecke -